Monatlich berichtet die PBG über die Entwicklung des PBG-Portfolios (Monatsbericht als PDF hier herunterladen). Das PBG-Portfolio wird bei der PBG für die Rückdeckung oder Insolvenzsicherung betrieblicher Sozial- und Versorgungsysteme zur Kapitalstockbildung im Rahmen eines CTA (Contractual Trust Arrangement) eingesetzt. Den Oktober schloss es mit einem Plus von 3,30 % ab. Auch im Jahr 2020 erzielte das PBG-Portfolio trotz Corona-Pandemie eine positive Wertentwicklung.

Das PBG-Portfolio besteht aus drei Aktien- und zwei Renten-ETF, die europäische und globale Märkte abbilden (Indexreplikation). Ziel des Portfolios ist eine attraktive Rendite bei geringer Volatilität bei einem Anlagehorizont von fünf bis zehn Jahren. Aktien- und Anleihepositionen betragen je 50 % der Gesamtanlage und unterliegen einem monatlichen Rebalance.

Wertentwicklung 2021

Im Monat Oktober verzeichnet das PBG-Portfolio einen deutlichen Kurszuwachs, sein Wert steigt um 3,30 % gegenüber dem Vormonat. Die Septemberverluste sind damit wieder wettgemacht. Das Plus seit Jahresbeginn steigt auf von 12,13 %. Die Volatilität über die letzten zwölf Monate bleibt nahezu unverändert und hat sich über die letzten Monate wieder im mittleren, einstelligen Bereich normalisiert. Sie beträgt 6,85 % (Vormonat 6,95 %) auf Basis der Monatsschlusswerte. Zu Hochzeiten der Coronakrise bis in das 2. Quartal 2021 hinein betrug sie teils deutlich über 10 %. Die Schockmonate des Vorjahres zu Pandemiebeginn und die plötzliche, anschließende Erholung fallen nun aber nach und nach aus dem kurzfristigen Datensatz heraus.

1021alpha

 

Die Zusammensetzung des Portfolios und weitere Kennzahlen können Sie dem Monatsbericht im PDF-Format entnehmen:

 

Disclaimer:

Die Unternehmen der PBG-Gruppe fungieren nicht als Asset-Manager oder Kapitalverwaltungsgesellschaft für die hier dargestellte(n) Kapitalanlagestrategie(n). Ausgewiesen werden Performance und weitere Kennzahlen von fiktiven Portfolios bestehend aus einem oder mehreren Fonds oder Exchange-Traded-Funds (ETF), die einen oder mehrere Märkte abbilden (Indexreplikation). Wertentwicklungen (Performances) und Renditechancen werden teils ohne Berücksichtigung der jeweiligen Produkt-, Dienstleistungskosten und Zuwendungen dargestellt. Bei Interesse oder Fragen hierzu, treten Sie gerne mit uns in Kontakt. Alle Angaben ohne Gewähr. Die Informationen auf dieser Seite stellen weder eine Anlageberatung noch eine Anlageempfehlung dar und dienen ausschließlich der eigenverantwortlichen Information.