Verhandeln

Die Verhandlungen mit Gewerkschaften, dem Betriebsrat oder einzelnen Mitarbeitern zu Fragen der bAV sind immer etwas besonderes, denn sie sind mit Partnern zu führen, mit denen man auch danach noch erfolgreich zusammenarbeiten muss.
Neben einer großen Erfahrung sind dezidierte Kenntnisse der rechtlichen Aspekte und der betriebswirtschaftlichen Folgekosten von Vereinbarungen notwendig. Dies ist die Voraussetzung, um flexibel auf Argumente eingehen zu können und neue Lösungswege aufzuzeigen.

Nichts kann das Vertrauen der Mitarbeiter so nachhaltig zerstören, als wenn man nach einer Einigung noch einmal nachverhandeln muss, weil das Unternehmen nicht alle Konsequenzen des Verhandlungsergebnisses erkannt hat - oder schlimmer noch -, diese Konsequenzen erst Jahre später zu hohen Kosten führen. Dabei sind gerade im betrieblichen Bereich die erfolgreichsten Verhandlungen die, bei der alle Beteiligten gewinnen.

Erfolgreich verhandeln kann man nur mit den besseren Argumenten und dahinter verbirgt sich nicht nur die größere Kompetenz, sondern oft genug auch Verhandlungsgeschick und Kompromissfähigkeit.

Wir können auf Tricks und Manipulation verzichten, denn wir vermitteln in den Verhandlungen faire Ergebnisse. Trotz unserem uneingeschränkten Eintreten für die Interessen des Unternehmens sorgen wir dafür, dass die von uns geleiteten Verhandlungen die für beide Seiten optimalen Lösungen liefern.

Die PBG unterstützt Sie bei allen Verhandlungen zur bAV. Ihr großer Erfahrungsschatz und ihr juristisches, betriebswirtschaftliches und versicherungsmathematisches Know-how ermöglichen zielführende, konstruktive Verhandlungen und für alle Beteiligte faire, durchdachte Ergebnisse.

Für weitere Informationen schreiben Sie bitte eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!